08.01.2022.

News/Karriere:

Gute News und Jobs fürs neue Jahr.

Auch 2022 versorgen wir Euch mit News zu unseren Services, zu Corona und zu einmaligen Karriere-Chancen für Dich.

Bericht über DrAnsay.com in DIE ZEIT vom 30.12.2021. © Rebecca Marshall für DIE ZEIT


Jobs

Mach mit bei unserer Gesundheits-Revolution und bewirb Dich jetzt für unsere Elite-Team auf unsere 8 neuen Job-Anzeigen (m/w/d) mit Email an [email protected]:

Jetzt zudem 3 weitere Jobangebote:
– Arzt für Cannabis-Rezepte (300€/h)
– Cannabis/Psilocybin-Experte oder -Psychotherapeut
– Head of Customer Support mit mind. 3 Jahren Erfahrung

Teile Diese Webseite gern mit Freunden (s.o.), die sich über einen solchen einzigartigen Job freuen würden.


Updates

Allg. Impfpflicht:
Keine Sorge. Falls sie eingeführt wird, hat uns ein renommierter Verfassungsrechts-Experte bestätigt, Verfassungsbeschwerde einzulegen. Wir halten Euch auf dem Laufenden werden eine allg. Impfpflicht jedenfalls kreativ vereiteln.

2G+ Regel in Restaurants
Kein Problem. Mit unserer Selbsttest-PDF für 3G sowie der Genesenen-PDF für 2G kommst Du fast immer rein.

5 neue Standorte:
Alle unsere Arzt-Atteste werden jetzt noch sicherer akzeptiert. Denn ab sofort könnt ihr bei allen unseren Services ohne Videochat zunächst aus folgenden Arzt-Standorten wählen: Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, München.
Wählt im Fragebogen einfach die Euch am nähesten Stadt, die dann auch auf der PDF steht. Dann fällt kaum noch auf, dass die PDF per Telemedizin ausgestellt wurde und ihr müsst niemanden mehr aufwändig darüber aufklären.

DIE ZEIT berichtet:
Dr. Ansay kämpft für die Freiheit“ (€) vom 29.12..
Auszug der ganzen Zeitungsseite:

Deine ePatientenakte:
Registriere Dich, um Deine Daten immer automatisch auszufüllen und um alle bisherigen sowie zukünftigen PDFs direkt aus Deiner ePatientenakte runterzuladen – auch ohne Email. Versicherungsdaten sind nun optional.

Bald:
Selbsttestkits ab 0€

News vom 24.12.:
Falls Ihr unseren Newsletter vom 24.12. verpasst habt.

Arznei-Privatrezepte:
Registriere Dich für online Arznei-Privatrezepte ab 1€.
✓ Folgerezepte ohne Videochat für bestimmte Arzneien.
✓ Erstrezepte mit Videochat für beliebige Arzneien.

COVID-Arznei für 0€:
Für alle Risikopatienten mit Symptomen mit einem Privatrezept von uns. Mehr Infos.