Arbeitsunfähig wegen Regelschmerzen?

  • 100% gültiger AU-Schein.
  • Online als PDF (14,- €) & per Post (+ 8,- €).
  • Schnelle & sichere Versendung.

10%

aller Frauen haben so starke Regelschmerzen, dass sie arbeitsunfähig werden

3%

lassen sich durch einen Arzt arbeitsunfähig erklären

Sie dürfen!

Bleiben Sie bei starken Regelschmerzen zuhause! Dies ist Ihr gutes Recht. Keine falsche Scham: Ihr Arbeitgeber sieht Ihre Diagnose nicht!

3 Schritte bis zur Krankschreibung

1. Fragen beantworten

jederzeit, ohne Registrierung & datengeschützt. Du wählst die Facharztrichtung aus.

2. Videochat mit Hausarzt

Der von Dir ausgewählte Hausarzt startet per SMS während seiner nächsten angezeigten Telemedizin-Sprechzeit den Videochat.

3. PDF herunterladen

Sofort danach erhältst Du eine E-Mail + SMS-Code, um die Überweisung als PDF-Datei runterzuladen. Postversand ist nicht nötig und nicht verfügbar.

Das sagen unsere Expertinnen und Experten

„Rechtlich sind Regelschmerzen ein genau so guter Grund für Krankschreibungen, wie jede normale Erkrankung“.

Dr. jur. Can Ansay
Rechtsanwalt & CEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. med. Maike Henningsen

„Frauen mit Regelschmerzen sollten zu Hause bleiben und sich mit einer Wärmflasche ins Bett legen können. Ich befürworte eine digitale Krankschreibung.“

Frauenärztin & Dozentin für Zukunftsmedizin, Uniklinik Hamburg

Blog Beiträge